Vietnam

Hanoi

19.07.2005
So, nun bin ich wieder unterwegs, allerdings diesmal zu viert, was ganz anders ist. Allerdings macht man dann auch schon mal Sachen, die man allein nicht unternehmen wuerde.
Leider hatten wir mit dem Flieger einen Fehlstart, was mir wieder eine Menge Angst eingejagt hat.
Hier in Hanoi angekommen, moechte man erstmal die Heizung ausstellen, aber geht ja nicht. Werden wohl so an die 40 Grad hier sein, staendig ist man klatschnass, kleine Pfuetzen bilden sich unter einem, wenn man zu lange stehen bleibt! Der Verkehr hier ist moerderisch, 1000 Mopeds, alle fahren gleichzeitg auf die Kreuzung zu! Als Fussgaenger musss man einfach langsam und diagonal die Strasse ueberqueren, bloss niemals stehenbleiben, dann gibt es einen Unfall!

Heute waren wir in einem Schlangendorf und haben ein Schlangenmenue bestellt. Ploetzklich stand der Kellnner vor uns, ein Messer in der einen, eine Kobra in der anderen hand, dann hat er sie aufgeschlitzt, das Blut in Glaeser tropfen lassen, die Gallenfluessigkeit in andere Glaeser. Dann schnitt er das pulsierende Herz heraus und wollte es uns als eine Art Cocktailkirsche in unserem Blut oder Gallesaft servieren!! Wir waren ziemlich geschockt, denn das hatten wir nicht geahnt! Zum Nachtisch sollte es Schnaps geben,die Flasche war voll mit eingelegten Schlangenpenissen!! Niedlich und schuppig, wie die Schlangehaut selbst. Roch nicht sehr gut und schmeckte nicht viel besser!!
Hunde kann man hier auch essen, aber zum Glueck nicht zu dieser Jahreszeit!
Heute Nacht geht es mit dem Zug in die Berge, wo es hoffentlich etwas kuehler ist. Dort wollen wir ein bisschen Trecking machen zu den Bergvoelkern.
Hoffe, es liest jemand diese Seite und schreibt mal einen Gruss, mir grummelt gerade ein wenig die giftige Kobra in den Gedaermen.

 

Sapa

22.07.2005 

So, nun sind wir in Sapa in den Bergen nahe der chinesischen Grenze. Hier oben ist es nicht ganz so heiss, vor allem nachts ist es angenehm kuehl. Gestern haben wir eine Trecking Tour von 16 km gemacht, leider hatte ich die falschen Schuhe an (Tevas). Es ging ueber Stock und Stein, balancieren zwischen den Reisfeldern, steile glitschige Abhaenge hinauf und hinunter!! Da es nachts gewittert hatte, war alles nass und matschig. Leider ist es hier schon sehr touristisch und die Leute von den Bergvoelkern belagern dich ueberall um ihre wunderschoenen Handarbeiten zu verkaufen.
Gerade bist du mit letzter Kraft auf den naechsten Berg geklettert, hochrot und schweissnass, da taucht so ein Muetterchen vor dir auf und sagt: Buy this! Da ist man nicht so richtig in Kaufstimmung. Die Leute selbst, vor allem die Kinder flitzen wie kleine Gaszellen die Berge rauf und runter, mit dem kleinen Geschwisterchen auf dem Ruecken.
Nachdem wir uns von der Schlange erholt hatten, ueberraschte uns hier auf dem Markt ein fein zerlegter Hund!! Kopf und Pfoten gut zu erkennen! Den haben wir natuerlich nicht probiert. Dafuer aber den sogenannten Reiswein, der aber offenbar ein Reisschnaps ist. Heute morgen geht es uns allen nicht ganz so gut. Ich kann sowieso kaum laufen, da ich einen wahnsinnigen Muskelkater habe.
Zum Fruehstueck gab es heute die koestliche vietnamesiche Nudelsuppe und gegrilltes Haehnchenfleisch mit Ingwer, Lecker!! Das Essen ist hier nicht so scharf, aber sehr lecker. Wir hoffen staendig, dass sie uns nicht irgendetwas untermischen!!
Mit dem Nachtzug geht es heute Abend zurueck nach Hanoi und dann weiter nach Hoi An in Zentralvietnam.

 

Muskelkater

27.07.2005

So ergeht es einem , wenn man wenig Sport treibt! Jetzt, nach 5 Tagen laesst mein Muskelkater endlich nach. Die ersten Tage konnte ich ueberhaupt nicht laufen!!
Zurueck in Hanoi haben wir festgestellt, dass wir von unserem Hotel total abgezockt worden sind, so geht es einem in Vietnam leider sehr haeufig. Man muss staendig auf der Hut sein, selbst im kleinsten Kaff! Am ersten Tag in Hanoi wurde uns schon mal unsere Gemeinschaftskasse auf der Strasse geklaut, wahrscheinlich von einer Obstverkaeuferin, die sich ganz dreist , auch noch von uns hat fotografieren lassen!
am letzten Tag haben wir noch eine sehr schoene Ecke in alt Hanoi entdeckt, mit kleinen Gassen, chinesichen Tempeln und ganz wenig Verkehr. Hier fanden wir dann auch unsere Unterkunft, zu der uns unser Taxifahrer leider nicht gebracht hatte, nach dem Motto, alles belegt, wir haben da noch ein zweites (wesentlich teureres Hotel). Die hatten natuerlich gar nichts miteinander zu tun.

Nun ja, es gibt aber in Hanoi auch schoene Ecken und sehr guenstiges Essen und Bier! Manchmal kostet ein grosses Glas nur 30 Pfennig! Cocktail 1 DM 50. Wir rechnen wieder mit Mark, ist einfacher. Die Altstadt von Hanoi ist nach Handwerken bzw. Waren aufgeteilt. In einer Strasse gibt es z.B. nur Saerge, in einer anderen nur Bambusleitern, dann wieder chinesische Medizin (eingelegte Geckos, Schlangen, Kraehen usw.) oder Grabbeigaben aus Papier und Pappe, von der Torte ueber Papierdollar bis zum Ventilator, damit es die Toten recht gemuetlich haben.
Nun sind wir mit dem Nachtzug nach Hoi An gefahren.

 

Hoi An

27.07.2005

Hoi An gehoert zum Weltkulturerbe, nur leider sieht man nicht so viel von den schoenen alten Haeusern, weil die Geschaeftsfronten alles dominieren. Ueberall haben sich Schneider niedergelassen, die dich nicht in Ruhe vorbei gehen lassen. Das ist schon serh laestig. Allerdings kann man sich hier fuer einen Spottpreis eine komplette Garderobe nahen lassen. Horst hat gerade einen Anzug in Auftrag gegeben. Ansonsten ist hier alles auf westliche Touristen eingerichtet, was uns schon wieder nervt.
Gestern haben wir eine Radtour durch Reisfelder und kleine Doerfer der Umgebung gemacht. Das hat uns wieder etwas entschaedigt. Doch selbst in einem ganz kleinen Dorf wollten sie uns beim Kauf von Wasser richtig abzocken, immer das Dollarzeichen in den Augen. Ein paar Kilometer weiter wurden wir mit einem lekceren Nudelgericht (tragbarer stand) fuer 50 Pfennig entschaedigt. Unter den Augen der halben Dorfbevoelkerung hockten wir auf den Zwergenbaenken unter einem niedrigen Dach. Alle Kinder starrten uns mit grossen Augen an. Ein paar aeltere Frauen mit rotschwarzen Zaehnen vom Betelnusskauen schauten sehr misstrauisch. Eine andere Frau kam mit einem Hobel in der hand und wollte uns offenbar mit diesem Moerderinstrument die Beine enthaaren!! Es war und nicht klar, ob dies ein Scherz sein sollte!!!
Morgen fahren wir jedenfall weiter nach Laos, eine 2 bis 3 taegige Bustour wird uns bevorstehen, bevor wir den Sueden, die 4000 Inseln im Mekong erreichen werden.
Heute liegt noch die Besichtigung der Marmorberge an, in denen es viele Hoehlen mit Buddhistischen Statuen gibt.

41 comments on “Vietnam

  1. Hey there! I’ve been reading your website for a long time now and
    finally got the courage to go ahead and give you a shout out from Humble Tx!
    Just wanted to tell you keep up the fantastic job!

  2. Excellent blog! Do you have any tips and hints for aspiring writers?
    I’m planning to start my own blog soon but I’m a little
    lost on everything. Would you propose starting with a free
    platform like WordPress or go for a paid option? There are so
    many choices out there that I’m completely overwhelmed ..
    Any suggestions? Thank you!

  3. I’m amazed, I must say. Rarely do I encounter a blog that’s both educative and entertaining, and without a doubt, you have hit
    the nail on the head. The issue is something that too few people are speaking intelligently about.
    I’m very happy I stumbled across this during my search for something regarding this.

  4. Somebody essentially help to make severely articles I would state.
    This is the very first time I frequented your web page
    and so far? I surprised with the analysis you made to create
    this actual submit incredible. Excellent task!

  5. I think that everything typed was very logical. But, think about this, suppose you added a
    little content? I mean, I don’t wish to tell you how
    to run your website, but suppose you added a headline to maybe grab people’s attention? I mean Vietnam – Heidrun Grimm is kinda vanilla.

    You should peek at Yahoo’s home page and see how they create article titles to grab viewers
    to click. You might try adding a video or a related pic or two to
    get people excited about everything’ve written. In my opinion, it might make your posts a little bit more interesting.

  6. I have been surfing online more than three hours today, yet I never
    found any interesting article like yours. It’s pretty worth enough for me.

    In my opinion, if all webmasters and bloggers made
    good content as you did, the internet will be a lot more useful than ever before.

  7. Hey there, I think your blog might be having browser compatibility
    issues. When I look at your blog site in Firefox, it looks
    fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping.
    I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, very
    good blog!

  8. As the admin of this web site is working, no question very rapidly it will
    be renowned, due to its feature contents.

  9. hello there and thank you for your information – I’ve definitely picked up
    anything new from right here. I did however expertise some technical points using this site,
    as I experienced to reload the website a lot of times previous to I could get it to load
    properly. I had been wondering if your web hosting is OK?
    Not that I am complaining, but slow loading instances times will very frequently affect your placement in google and
    can damage your high quality score if advertising and marketing with
    Adwords. Well I am adding this RSS to my email and could look out for
    much more of your respective interesting content. Make sure you update this again very soon.

  10. For the reason that the admin of this site is working, no question very quickly it will be famous,
    due to its feature contents.

  11. Wonderful beat ! I wish to apprentice even as you amend your web site, how
    could i subscribe for a weblog website? The account helped me
    a acceptable deal. I were a little bit familiar of this your
    broadcast provided vivid clear idea

  12. Heya i am for the first time here. I came across this board and I find
    It truly useful & it helped me out much. I’m hoping
    to provide something back and aid others such as you aided me.

  13. I’m gone to inform my little brother, that he should also
    pay a visit this webpage on regular basis to get updated from most up-to-date information.

  14. Pretty nice post. I just stumbled upon your blog and wished to
    say that I have truly enjoyed surfing around your blog posts.
    In any case I will be subscribing to your feed and I hope you write again soon!

  15. Hello everyone, it’s my first pay a quick visit at this website, and piece of writing is actually fruitful
    in favor of me, keep up posting these articles or reviews.

  16. Howdy very cool web site!! Guy .. Excellent .. Superb ..
    I’ll bookmark your web site and take the feeds additionally?

    I am satisfied to find so many useful information right here within the
    submit, we want work out extra techniques in this regard,
    thank you for sharing. . . . . .

  17. Hello, its nice piece of writing on the topic of media print, we
    all be aware of media is a enormous source of information.

  18. My spouse and I stumbled over here different web
    page and thought I might check things out.
    I like what I see so i am just following you. Look forward to looking into your web page repeatedly.

  19. I was curious if you ever thought of changing the structure
    of your blog? Its very well written; I love what youve got to
    say. But maybe you could a little more in the way of content so people
    could connect with it better. Youve got an awful lot of text for only having one or 2 images.
    Maybe you could space it out better?

  20. Hmm is anyone else encountering problems with the pictures on this blog loading?
    I’m trying to find out if its a problem on my end or if it’s the blog.
    Any suggestions would be greatly appreciated.

  21. all the time i used to read smaller articles which as well clear their motive, and
    that is also happening with this paragraph which I am reading
    here.

  22. I do agree with all of the concepts you’ve introduced to your post.

    They are really convincing and will certainly work. Nonetheless, the posts are
    too quick for newbies. Could you please lengthen them
    a little from next time? Thanks for the post.

  23. Pretty nice post. I just stumbled
    upon your weblog and wanted to say
    that I’ve truly loved browsing your weblog
    posts. After all I will be subscribing on your rss feed and I’m hoping
    you write again very soon!

  24. After checking out a
    number of the articles on your web site, I seriously
    like your technique of writing a blog.
    I bookmarked
    it to my bookmark website list and will
    be checking back in the near future. Please check
    out my website as
    well and tell me what you think.

  25. Hello my friend!
    I wish to say that this post is amazing, nice written and
    include approximately all vital infos.
    I’d like to see extra
    posts like this .

  26. This piece of writing presents clear idea in support of the new people of blogging, that really how to
    do running a blog.

  27. Thanks for ones marvelous posting! I definitely enjoyed reading it,
    you may be a great author.I will be sure to bookmark your blog and will come back later on. I want to encourage that you continue your great work,
    have a nice holiday weekend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.