Neue Nachrichten aus Thailand

Koh Samui

03.04.2006

Diese Reise stand leider von vornherein unter keinem guten Stern!! Geplant war ein kleiner Abenteuerurlaub mit Rita, wir wollten kleine unbekannte Inseln entdecken…. Nun liegt die arme Rita im Krankenhaus und ich musste allein fahren. unter diesen Umstaenden ist mir nicht so sehr danach allein Entdeckungen zu machen, also habe ich mich entschlossen, die sehr touristische Insel Koh Samui aufzusuchen. Da ich hier schon mal war, weiss ich was mich erwartet. Ich bin hier nun in Mae nam, einem kleinen ruhigen Strand im Norden. Rita hat mir Lolitas Bungalows empfohlen, und das war genau richtig!! Mein Bungalow liegt direkt am Strand, Blick durch Kokospalmen. Am Strand, genau vor meiner Huette werde ich von einer netten Thaifrau massiert. Eine kleine Strandbar befindet sich nur 20 m weiter, ebenso nette kleine Restaurants. Mein Blick geht auf die Insel Koh Phangan, wo ich in den naechsten Tagen wohl auch mal hinfahren werde. Dort soll es ein gutes Wellness Resort geben, architektonisch sehr alternativ!!
Am ersten Tag hatte ich schon Kontakt zur einheimischen Tierwelt! Zunaechst eine Kroete, die sich sogar streicheln liess und nicht weg huepfte, dann klammerte sich recht schmerzhaft ein pflaumengrosser Kaefer an meinen Knoechel!!! Und nicht zu vergessen die Moskitos!
Puh… es ist auch sehr heiss hier, nur mit Ventilator kaum auszuhalten. Heute bin ich mit dem oeffentlich Pickup mal ein Stueck gefahren, aber irgendwie zu weit. Dann hab ich mir ein Motorradtaxi genommen und bin zu einem kleinen Strand gefahren, wo ich nun in einem Divecenter die Mail schreibe. Hier im Raum ist eine ganz miese Stimmung, darum hau ich hier schnell wieder ab. Hier heisst es nur “fucking” usw. Kein Wunder wenn die Tauchgeschaefte nicht gut gehen!
Trotz all der Annehmlichkeiten hier vermisse ich Rita doch sehr!
Wer das hier liest, kann bitte mal schreiben!!

 

Ich bin im Paradies!!

07.04.2006

Was ich mir zwar mit einigen anderen teilen muss, aber das ist auch gut so. Nach ein paar Eingewoehnungstagen auf Koh Samui bin ich mit dem Schiff nach Koh Phagnan rueber gefahren und habe mir vom Boot aus einen schoenen Strand ausgesucht. Er heisst Than Sadet. Hier gibt es nur 3 oder 4 Anlagen und eine super Reggae Bar am Strand. Im Hinterland nur Dschungel und Wasserfaaelle, in denen man wunderbar erfrischend baden kann. Mein Bungalow ist der schoenste, den ich bisher hatte. Man muss allerdings schwindelfrei sein, die erste Nacht hatte ich etwas Bedenken, denn er liegt auf stelzen hoch ueber dem Meer und schoenen runden Felsen. Dort sitze ich auf meiner grossen Veranda. Meine Villa hat zwei Etagen, in der oberen gibt es zwei weitere Betten, die leider niemand nutzt! Mein Bad liegt in die Felsen integriert, der Boden besteht aus grossen Kieseln, sehr originell. In der Reggaebar gibt es richtig gutes Essen und Schatten. Es ist naemlich super heiss hier, wenige Tage vor dem Sonkarn, dem Wasserfest und dem Neuen Jahr! Oft muss ich natuerlich an Rita denken und wie viel schoener es waere, wenn sie nun hier dabei sein koennte!!
An meinem Geburtstag muss ich wieder rueber nach koh Samui, denn dort habe ich eine Inselrundfahrt mit Schnorcheln usew. gebucht. Jedenfalls lese ich hier viel, stapfe durch den Dschungel oder geniesse ein Mangolassi!
Viele liebe Gruesse vor allem an Rita, mein Handy hat hier uebrigens keinen Empfang!

 

Neue Unterkunft

11.04.2006

Neue Nachrichten aus dem Paradies!! Eigentlich sollte es heute zurueck gehen nach Koh Samui, aber ich kann mich hier nicht trennen. Nachdem ich mir meine neue Haengematte auf die Veranda meines neuen Schungelbungalows gehaengt habe, ist hier relaxen pur angesagt. An diesem kleinen Strand gibt es keinen strom, kein Telefon und kein Internet, dafuer vier Restaurantsm zwei davon liegen oben auf den Klippen mit einem Wahnsinnsblick. Ich habe meine Klippenvilla verlassen, nachdem wir dort eine kleine Party gemacht haben.
Das Meer ist derartig laut und ich muss immer durch die Fussbodenritzen in den Abgrund schauen. Das hat mich vor allem nachts ein bisschen geaengstigt. Nun wohne ich am Fluss, der durch den Wasserfall gespeist wird. Von dort kommt auch unser Wasser. Ab und zu schwimmt hier ein Waran vorbei, durch die im Wasser stehenden Palmen. Von den Baumen haengen dicke Raupen herunter und lassen sich fallen. Ein riesiger Nachtfalter hatte nicht besseres zu tun, als eine orange Fluessigkeit auf mich, sitzend in der Haengematte, zu entleeren. Gestern musste ich eine huebsche Echse aus dem Thaiklobecken retten. In meinem Bad lebt eine grosse Kroete im Abfalleimerdeckel. Hier schwirren Schmetterlinge herum, die so gross sind wie kleine Voegel. Moskitos gibte es hier auch genug.

Das Wetter aendert sich andauernd, im Moment angenehm kuehl mit etwas Regen. Die Gerauesche des Dschungels sind einmalig. Neben dem richtig lauten Zirpen der Grillen quaken die Froesche um die Wette, Riesengeckos rufen ihr Geckkooh, die kleinen schmatzen, fremdartige Vogellaute sind zu hoeren! In der Nacht dachte ich, dass jemand gerufen wuerde als ich hoerte: Wuman… Aber auch das war ein Tier! In der kleinen Bucht nebenan gibt es Schildkroeten, aber trotz fruehen Aufstehens habe ich noch keine gesehen.

Der Weg in die Zivilisation ist mit Strapazen verbunden. 40 Minuten mit dem Pickup Jeep ueber eine unbefestigte Sandpiste durch den Dschungel. Koh Phangan ist sehr bergig und voellig gruen. So geht es denn ueber Stock und Stein, auf und ab. Rechts und links die wunderschoensten Blumen, Pink und orangefarbene Bougainvillen, rote Malven, wilde weisse Orchideen und diverse unbekannte Gewaechse. Am Strassenrand ein Mann, der seinen Affen auf eine Riesenkokospalme schickt zum Kokosnusspfluecken, dann ein heiliger Baum, der mehrere hundert Jahre alt ist, und dann, mitten in der Wildniss Hinweisschilder auf die naechste Fullmoonparty!!
Denn dafuer ist Koh Phnagan ja beruehmt seit mehr als 15 Jahren. Inzwischen gibt es auch Halfmoon und Blackmoonpartys. Dieses Jahr faellt die Fullmoonparty zusammen mit Sonkran, dem Neuen Jahr , dem Wasserfest und das wird genau Uebermorgen sein, bin gespannt….
So, gleich faehrt mein Pickup mich zurueck ins Paradies, wenn ich nicht schon vorher herunterfalle….
Seid alle lieb gegruesst von der noch 46 jaehrigen Heidrun

 

Zurück in Koh Samui

13.04.2006

So, nun bin ich doch zurueck nach Koh Samui. Nachdem ich meinen Geburtstag gestern Abend ein bisschen mit zwei unbekannten Maennern gefeiert habe… so geht es eben den Alleinreisenden!
Heute ist hier die groesste Party ueberhaupt. naemlich Sonkran, das Neue Jahr und auf der Nachbarinsel die Fullmoonparty. Man kann hier nicht unbelaestigt durch die Strasse gehen, ueberall werden einem Eimer mit Wasser ueber den Kopf gegossen und man wird mit irgendetwas eingeschmiert. Hab mich schnell ins Internetcafe gefluechtet. Bei Lolita habe ich mit viel Glueck den allerletzten freien Bungalow bekommen, alles ausgebucht, jetzt klommen naemlich auch die Thais hierher. Leider habe ich jetzt nur noch zweieinhalb Tage hier und bis dahin muss das aber mal klappen mit dem wetter zuhause, darauf hatte ich mich ganz fest eingestellt!
Vielen lieben dank an alle, die mir Geburtstagsgruesse gesendet haben, war doch etwas einsam hier….

18 comments on “Neue Nachrichten aus Thailand

  1. I do accept as true with all of the ideas you have offered on your post.
    They are really convincing and can definitely work. Still, the posts are very quick for beginners.
    May you please lengthen them a bit from subsequent time?

    Thank you for the post.

  2. Wow! This blog looks exactly like my old one!
    It’s on a entirely different topic but it has pretty much the same page layout and design.
    Excellent choice of colors!

  3. certainly like your website but you have to take
    a look at the spelling on quite a few of your posts.
    Many of them are rife with spelling problems and I to
    find it very bothersome to inform the truth however I
    will definitely come again again.

  4. Magnificent beat ! I would like to apprentice while you amend your web site, how could i subscribe for a blog website?
    The account helped me a acceptable deal. I had been a
    little bit acquainted of this your broadcast provided bright clear concept

  5. I’ve been surfing online more than three hours today, yet I never found any interesting article like yours.
    It is pretty worth enough for me. In my view, if all web owners and bloggers made good content as you did,
    the internet will be much more useful than ever before.

  6. Hey there! Would you mind if I share your blog with my myspace group?

    There’s a lot of people that I think would really appreciate your content.

    Please let me know. Cheers

  7. Thanks for a marvelous posting! I definitely enjoyed reading it,
    you are a great author. I will always bookmark your blog
    and definitely will come back very soon. I want to encourage continue your
    great work, have a nice day!

  8. If you are going for finest contents like myself,
    just pay a quick visit this website everyday
    for the reason that it gives feature contents, thanks

  9. certainly like your website but you have to test the spelling on several of your posts.
    Many of them are rife with spelling issues and I in finding it very troublesome to tell the reality then again I’ll surely come again again.

  10. Generally I do not read post on blogs, but I would like to say
    that this write-up very pressured me to take a look at and do it!
    Your writing style has been amazed me. Thank you, quite nice
    article.

  11. Have you ever considered about adding a
    little bit more than just your articles? I mean, what you say
    is fundamental and everything.
    Nevertheless think of if you added some great graphics
    or video
    clips to give your posts more, ?pop?! Your content is excellent but
    with
    pics and videos, this website could definitely be one of the most beneficial in its niche.

    Awesome blog!

  12. This design is steller!
    You most certainly
    know how to keep a reader entertained. Between your
    wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well, almost?HaHa!) Fantastic job.

    I really loved what you had to say, and more than that, how you
    presented it. Too cool!

  13. Great blog!
    Is your theme custom made or did you download it from somewhere?

    A theme like yours with a few simple adjustements would really make my blog jump
    out. Please let me know where you got your theme.

    Bless you

  14. It is really a great and helpful piece of info. I am satisfied that you just shared this helpful
    information with us. Please stay us up to date like this.
    Thanks for sharing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.